Freiwilligenarbeit in der Gesamtgemeinde Thayngen


Freiwilligenarbeit ist ein gesellschaftlicher Beitrag an Mitmenschen und Umwelt.

Der Verein Netzwerk freiwillige Begleitung koordiniert in Zusammenarbeit mit der Informations- und Beratungsstelle der Gemeinde die Freiwilligenarbeit in Thayngen.

Eine erhöhte Nachfrage für Freiwilligenarbeit besteht im Bereich Betreuung und Begleitung älterer Menschen. Angesichts der demographischen Entwicklung der Gesellschaft (Überalterung) erhält die Freiwilligenarbeit je länger je mehr ein grosses Gewicht. Die Freiwilligenarbeit kann jedoch auch in Familien, bei Alleinerziehenden, bei Familien mit behinderten Familienmitgliedern etc. geleistet werden.

Freiwilligenarbeit (formelle / informelle) ist eine bedeutende Stütze des Gesellschaftssystems und des Gesundheitswesens und muss als einen wesentlichen Bestandteil der Gemeindearbeit berücksichtigt werden.

Die Leistungsanbieter im Altersbereich, namentlich Spitex und Alterswohnheim, können zukünfig mit den vorhandenen Mitteln nicht mehr alle Bedürfnisse abdecken. Der Einsatz von Freiwilligen in diesen Bereichen gewinnt somit zunehmend an Bedeutung. 

Möchten Sie Freiwilligenarbeit leisten?
Wenn ja, gibt Ihnen die Informations- und Beratungsstelle der Gemeinde Thayngen unter Telefon 052 645 04 00 gerne Auskunft. Weitere Angaben finden Sie auch auf dem Flyer Freiwilligenarbeit in der Gemeinde.

Suchen Sie einen passenden Einsatz?
Wenn ja, dann schauen Sie im alternativen Stellenanzeiger nach einem für Sie passenden Einsatz.
  


Spendenkonto Verein Netzwerk freiwillige Begleitung

Spar- und Leihkasse Thayngen
Postcheckkonto 30-38143-2
IBAN CH27 0686 6016 3243 2230 2

Statuten Verein Netzwerk freiwillige Begleitung




 


Downloads

Im Moment keine Downloads verfügbar
 

 
 
© 1996-2010 Gemeinde Thayngen Kontakt Sitemap Impressum/Disclaimer