Leitungsbruch


Mögliche Anzeichen eines Leitungsbruches:

 

  • Wasseraustritt
  • Rauschen
  • Druckabfall
Wasseraustritt:
Das Wasser fliesst oberirdisch wie ein Bach, Sie haben Wasser im Keller oder die Strasse ist, trotz trocknem Wetter, feucht.

Rauschen:
Sie hören im Haus ein Rauschen / Pfeifen. Bei der Wasseruhr hören Sie es am besten.

Druckabfall:
Aus dem Wasserhahn fliesst nicht mehr so viel Wasser wie früher obwohl die Brause (Neoperl) gereinigt ist.

Wir sind sehr froh, wenn Sie uns, bei Verdacht auf einen Leitungsbruch, sofort kontaktieren. Unter Umständen lassen sich somit teuere Folgeschäden verhindern. Die Lecksuche, im Rahmen unserer technischen Möglichkeiten, machen wir kostenlos, da wir an einer einwandfreien Trinkwasserversorgung sehr interessiert sind. Leider können wir jedoch keine "Treffergarantie" abgeben.

Kontakte Bauverwaltung

Beachte Sie bitte, dass die Hauszuleitung, inkl. Schieber, zum jewiligen Grundstück gehört und der Unterhalt / die Reperatur zu Lasten des Eigentümers geht.
Falls Sie schon vor längerer Zeit eine Versicherung abgeschlossen haben, sollten Sie die Deckungssumme einmal überprüfen. Gerade wenn die Leitung in schwer zugänglichem Gelände liegt entstehen oft hohe Reparaturkosten.

Mini-Galerie



Downloads

Im Moment keine Downloads verfügbar
 
 
© 1996-2010 Gemeinde Thayngen Kontakt Sitemap Impressum/Disclaimer