19.06.2012

Aus den Verhandlungen des Gemeinderates


Das Bauinspektorat des Kantons Schaffhausen hat:
  • am 30. Mai 2012 die Baubewilligung an Andres Winzeler, Erlengasse 16, 8240 Thayngen, für die Erweiterung der bestehenden Wärmeerzeugungsanlage und des Schnitzelsilos beim Werkstattgebäude VS Nr. 467B sowie Erweiterung der Kesselanlage in den bestehenden offenen Geräteschuppen auf dem Grundstück GB Nr. 1632 an der Erlengasse erteilt.
  • am 13. Juni 2012 die Baubewilligung an Christian und Andrea Müller-Studer, Reiatstrasse 51, 8240 Thayngen, für den Anbau einer Lagerhalle für Stroh an den Maststall VS Nr. 849 B und die Installation einer Photovoltaikanlage auf dem Dach auf den Grundstücken GB Thayngen Nrn. 1409 und 2709 „Underbuck“ erteilt.
     
Der Gemeinderat hat die Baubewilligung an Cédric Bigosch und Claudia Wanner, Mühlegasse 16, 8240 Thayngen, für den Neubau eines Einfamilienhauses mit Einliegerwohnung, Carport und Garage auf dem Grundstück GB Nr. 3404 an der Rebbergstrasse in Thayngen erteilt.

Der Auftrag für den Ersatz des defekten Holzhandlaufes entlang der Chapftreppe ab Hammenweg wird an Roman Brühlmann, Metallbau, Schlatterweg 25, 8240 Thayngen, erteilt.

Der Auftrag für den Ersatz der Durchlauferhitzer für die Warmwasserduschen im Schwimmbad „Büten“ wurde an Urs Stamm, Sanitär, Franzengässli 3, 8240 Thayngen, erteilt.

Der Gemeinderat hat die Verordnung des Betriebs für die Schiessanlage der Schaffhauser Polizei im Steinbruch „Wippel“ als Bestandteil des Quartierplans Wippel erlassen.

Der Gemeinderat hat das Konzept für die Bundesfeier 2012 genehmigt. Als Schwerpunkt in den Ortsteilen organisiert der Landfrauen- und Dorfverein Opfertshofen den 1. August-Brunch.

Von der Medienmitteilung der SBB Cargo AG betreffend Bediennetz für den Schweizer Binnengüterverkehr auf der Schiene ab Fahrplanwechsel vom 6. Juni 2012 wird Kenntnis genommen. Der Gemeinderat nimmt explizit zur Kenntnis, dass der Bahnhof Thayngen von diesen Massnahmen mit rund 150 weiteren Stationen des Güterverkehrs in der Schweiz betroffen ist. Der Gemeinderat nimmt Kenntnis von der kleinen Anfrage von Kantonsrat Bernhard Müller an den Regierungsrat des Kantons Schaffhausen betreffend Gewährleistung des Zuckerrübentransports per Bahn. Der Gemeinderat beschliesst ein ausführliches Protestschreiben an die SBB Cargo AG zwecks Erhaltung des Güterbahn-hofs Thayngen für den Zuckerrübenverlad und für den Verlad von Altpapier und anderen Gütern zu senden.

Der Gemeinderat nimmt zur Kenntnis, dass Pascal Michael Frey am 01.06.2012 als 5000. Einwohner der Gemeinde Thayngen registriert wurde. Die Familie Frey, bestehend aus Silvia Frey-Kern mit ihren Kindern Nicole, Pascal, Dominik und Adrian, werden zu einer Begrüssungsfeier auf die Gemeindeverwaltung eingeladen.

Anlässlich der Gemeinderatssitzung vom 12. Juni 2012 hat Susanne Gatti, Leiterin des Planungs- und Naturschutzamtes des Kantons Schaffhausen, dem Gemeinderat den Entwurf zur Richtplanrevision erläutert. Das Vernehmlassungsverfahren läuft bis 9. Juli 2012. Das Formular für die öffentliche Mitwirkung „Gesamtrevision kantonaler Richtplan 2012“ kann unter www.sh.ch/Planungs-und-Naturschutz-amt.220.0.html herunter geladen werden.

 


<- zurück
 
 
© 1996-2010 Gemeinde Thayngen Kontakt Sitemap Impressum/Disclaimer