15.08.2012

Aus den Verhandlungen des Gemeinderates


Erteilte Baubewilligung:
An Christian und Irene Wirthlin, Im Gatter 21, Thayngen, für den Bau eines Einfamilienhauses auf Grundstück GB 3895, Im Gablemacher;

Vom 13. August bis Ende September werden Deckbelag und Randabschlüsse im Oberhof, im Ortsteil Hofen, erneuert. Während dieser Zeit ist in diesem Quartier mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Der Gemeinderat hat aufgrund des vorliegenden Fahrplanentwurfs verschiedene Eingaben eingereicht. Wegen der mangelnden Eigenwirtschaftlichkeit wurde die Streichung der Abendkurse von Thayngen in Richtung Unterer Reiat vorgesehen. Aufgrund der Intervention werden nun weiterhin Verbindungen mittels eines „Nacht-Taxis“ durch die Firma Steinemann Kleinbus AG angeboten. Die Kurse, welche eine halbe Stunde vor Abfahrt angefordert werden müssen, verkehren um 21.00 Uhr und 22.00 Uhr ab Bahnhof Thayngen bis nach Altdorf. Nebst dem üblichen Fahrpreis wird ein Zuschlag von Fr. 5.00 erhoben.
Weiter konnte erreicht werden, dass während der Schultage der Bus, mit Abfahrt um 07.16 Uhr, von Opfertshofen bis zum Reiatschulhaus verkehrt. Zudem wurden einzelne Abfahrtszeiten in Thayngen auf den Schulschluss abgestimmt, ohne dass die übrigen Reisenden Nachteile in Kauf zu nehmen haben. Eine beantragte Erschliessung zu den Schulanlagen Merzenbrunnen / Recken kann von Schaffhausen Bus aus zeitlichen Gründen nicht umgesetzt werden.
Dank dieser Anpassungen konnten die Verbindungen in die Ortsteile des Unteren Reiat optimiert werden.

Mit Gerold Bührer, Präsident des Vorstandes economiesuisse konnte für den traditionellen Wirtschaftsapéro ein bekannter Referent gewonnen werden, welcher die Teilnehmer dieses Anlasses sicherlich mit einem interessanten Vortrag begeistern wird.

Am 21. August findet eine Informationsveranstaltung für die Bevölkerung über die Regionale-Standort-Entwicklung (RSE), welche in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung des Kantons Schaffhausen behandelt wird, statt. Dabei werden die Themen Konzentration der Sportnutzung, Nutzung von Flächen für Wohnraum und Konzeptentwicklung Kesslerloch/Weier vorgestellt.

Im Weiteren wurde beschlossen, auch im kommenden Jahr eine Lesung der beliebten „Erzählzeit“, welche bekannte Autoren bestreiten, in Thayngen durchzuführen.
 


<- zurück
 
 
© 1996-2010 Gemeinde Thayngen Kontakt Sitemap Impressum/Disclaimer