05.06.2013

Aus den Verhandlungen des Gemeinderates



An Luan und Rize Zeqaj, Klosterstieg 8, Thayngen, wurde die Baubewilligung für den Neubau von zwei Einfamilienhäusern mit Einliegerwohnung auf Grundstücken GB Nrn 4008 und 4009 an der Schaffhauserstrasse in Thayngen erteilt.

An Karl-Friedrich und Alice Morath, Himmetwislistrasse 8, Bibern, wird vorbehältlich der Rechte Dritter die Baubewilligung für das Erstellen eines Satteldachs auf das bestehende Flachdach, den Ausbau des Balkons und das Anbringen einer Aussenwärmedämmung am Wohnhaus VS Nr. 284 auf dem Grundstück GB Nr. 280 an der Himmetwislistrasse im Ortsteil Bibern verweigert.

Das Bauinspektorat des Kantons Schaffhausen hat am 17. Mai 2013 folgende Baubewilligungen erteilt:
  • An Simon und Verena Bernath, Wixlenweg 4, Thayngen, für den Ersatz der Holzschnitzelheizung (110 kW) bei der Liegenschaft VS Nr. 317 D auf dem Grundstück GB Thayngen Nr. 2197 am Wixlenweg 4 in Thayngen.
  • An Hanspeter Schalch, Wanngasse 29, Thayngen, für den Einbau einer Schnitzelheizung mit Silos in der Liegenschaft VS Nr. 8 auf dem Grundstück GB Thayngen Nr. 220 an der Wanngasse und das Erstellen eines Holzschnitzelsilos auf dem Grundstück GB Thayngen Nr. 905 „Sandbüel“.
  • An Christian und Andrea Müller-Studer, Reiatstrasse 51, Thayngen, für den Einbau einer Schnitzelheizung mit Kaminanlage im bestehenden Keller im Landwirtschaftsgebäude VS Nr. 849 sowie Überdachung des bestehenden Fahrsilos mit Montage einer Photovoltaikanlage auf dem Grundstück GB Thayngen Nr. 1409 an der Reiatstrasse.
Im Zusammenhang mit dem Betrieb des Jugendraumes sollen zusätzliche Massnahmen zum Lärmschutz umgesetzt werden. So der Einbau einer zusätzlichen Türe (Schleusensystem) zwischen Treppe und Jugendraum. Weiter erfolgt das Zumauern der Oblichter (Lichtschächte) von aussen wobei das Fenster des Damen WC’s nicht zugemauert wird. Der Gemeinderat hat einen entsprechenden Zusatzkredit gemäss Art. 26 lit. a) der Ortsverfassung gesprochen.

Die Sanierung der Kanalisationen am Landheimweg und Sunnebüelweg sowie die Sanierung von diversen Muffen wird an die Firma KA-TE Insituform AG, 9205 Waldkrich, erteilt.

Die Arbeitsvergabe für die Flachdachsanierung des Ost-Trakts des Schulhauses Hammen erfolgt an die ARGE Scherrer Gebäudehüllen AG, Thayngen und Ruedi Lenhard, Spenglerei, Thayngen.
 


<- zurück
 
 
© 1996-2010 Gemeinde Thayngen Kontakt Sitemap Impressum/Disclaimer