04.03.2014

Aus den Verhandlungen des Gemeinderates


Folgende Baubewilligungen wurden erteilt:

Das Bauinspektorat des Kantons Schaffhausen hat am 14. Februar 2014 an Jürg Rütimann, Obstgartenstrasse 2, 8254 Basadingen, die Bewilligung für den Einbau eines Industriespritzwerks in das Industriegebäude (Hallen der Karl Augustin AG, Werk 2, Tiefdruck IV) VS Nr. 670 B, auf dem Grundstück GB Thayngen Nr. 2980 an der Stockwiesenstrasse 17 erteilt.

Das Bauinspektorat des Kantons Schaffhausen hat am 14. Februar 2014 an die Unilever Schweiz GmbH, Bahnhofstrasse 19, 8240 Thayngen, die Baubewilligung für den Einbau einer Schulungsküche und den Anbau eines Vordachs über dem Eingangsbereich bei der Liegenschaft VS Nr. 282 auf dem Grundstück GB Thayngen Nr. 284 an der Bahnhofstrasse 19 erteilt.

Der Gemeinderat nimmt Kenntnis vom Rücktritt von Jörg Winzeler als Kommissionsmitglied der Naturschutzkommission unter bester Verdankung der geleisteten Dienste. Heinrich Bührer, Am Rahn 8, 8242 Bibern, wird als Mitglied in die Naturschutzkommission gewählt.

Der Auftrag für die Erneuerung der Trefferanzeige 300 Meter im Schiessstand Weiher wird an die Firma SIUS AG, Im Langhag 1, 8307 Effretikon, erteilt.

Der Gemeinderat nimmt Kenntnis vom Jahresbericht 2013 der Gemeindebibliothek unter bester Verdankung an die Verfasserin Claudia Ranft. Der Bericht wird zur Veröffentlichung freigegeben.

Die Pachtvergabe des Kiosks Schwimmbad Büte für die Saison 2014 erfolgt am Wolfgang Schmidtke, Kirchstrasse 17, D-79798 Jestetten.

Frau Daniela Milano, Brunnenwiesenstrasse 68, 8212 Neuhausen am Rheinfall, wird als Mitarbeiterin der Berufsbeistandschaft Region Ost mit Sitz in Thayngen per 1. Juni 2014 eingestellt.

Der Gemeinderat hat die Jahresrechnung 2013 der Georg Stamm Bruckner-Stiftung genehmigt. Es wird vermerkt, dass der Zweck der Stiftung eingehalten wurde. Die Arbeit des Stiftungsrates wird bestens verdankt.

Die Auftragsvergabe für die Kanalisationen 2014 wird gemäss Angebot vom 6. Februar 2014 an die Firma KA-TE Instituform AG, 9205 Waldkirch, erteilt. Die Sanierungsarbeiten werden am Speckweg, Schenenbüelweg, Pflanzweg, Wydenweg und an der Rebbergstrasse erfolgen (Kanalisation- und Muffensanierungen).

 


<- zurück
 
 
© 1996-2010 Gemeinde Thayngen Kontakt Sitemap Impressum/Disclaimer