13.01.2011

Kein Stau mehr am Zollamt?

Die Ampel in Bietingen verursacht bei rot oft einen Rückstau, der bis nach Thayngen hinein reicht. Um diesem auszuweichen, fahren viele Automobilisten über den Grenzübergang in Ebringen, was dann zu einem erhöhten Verkehrsaufkommen an der Ebringerstrasse führt.

In einer Testphase soll nun eine andere Ampelschaltung getestet werden.

Vorschau Gemeindepräsident Bernhard Müller war vor Ort, um sich direkt bei den zuständigen Personen über die Testphase zu informieren.
(Bild: Bauamt Gottmadingen)






Mit Hilfe den grünen Pfeils soll die Rotphase auf der Hauptachse verkürzt und ein Rückstau verhindert werden.


 
Gemäss dem Südkurier dauert die Testphase bis anfangs März. Während dieser Zeit kann ein Fragebogen zur Situation ausgefüllt werden, mit dem die Verkehrsteilnehmer ihre Meinung kuntun können.

Den Bericht des Südkuriers finden Sie hier.
Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen finden Sie den Fragebogen hier.
Weitere Infos, z.B. was der grüne Pfeil bedeutet, finden Sie auch auf der Homepage der Gemeinde Gottmadingen.

 


<- zurück
 
 
© 1996-2010 Gemeinde Thayngen Kontakt Sitemap Impressum/Disclaimer