19.04.2011

Verhandlungen des Gemeinderates


Das Bauinspektorat des Kantons Schaffhausen hat folgende Baubewilligungen erteilt:

Am 1. April 2011 an René Frischknecht und Daniela Schneider, Aeckerlistrasse 9, Thayngen, für den Umbau des bestehenden Wohnhauses VS Nr. 3027, den Abbruch und Ersatz der bestehenden Scheune durch einen Werkstattneubau mit Carport und drei Autoabstellplätzen im Freien auf dem Grundstück GB Thayngen (Barzheim) Nr. 6002 an der Schlatterstrasse.

Am 6. April 2011 an das Baudepartement des Kantons Schaffhausen, vertreten durch das Tiefbauamt, Rosengasse 8, Schaffhausen, für den Abbruch der Biberabstürze und deren Umbau in eine Blockrampe auf den Grundstücken GB Thayngen (Hofen) Nrn. 80 und 125 beim Zentralschulhaus, Hofen,

Die Auftragserteilung für die Arbeitsvergaben „Umnutzung Reservoir Barzheim“ erfolgt für die Grabarbeiten sowie für die Lieferung und Montage der Wasserleitung an die Firma Imthurn AG, Tief- und Strassenbau, Thayngen und für die Anpassung der Steuerung an die Firma Rittmeyer AG, Baar.

Für die zu erstellende P+ R Anlage beim Bahnhof Thayngen soll eine zentrale Parkuhr angeschafft und installiert werden. Der Auftrag wird an die Firma Parkomatic AG, Zürich, erteilt.

Der Vorverkauf von Saisonabonnementen für die Badi Thayngen soll erstmals vor der Badi-eröffnung an zwei halben Tagen erfolgen. Dies wird der Bevölkerung mittels Inserat angezeigt.

 


<- zurück
 
 
© 1996-2010 Gemeinde Thayngen Kontakt Sitemap Impressum/Disclaimer