11.05.2011

Verhandlungen des Gemeinderates


Folgende Baubewilligungen wurden erteilt:
  • An Walter Hübscher, Schärrersgässli 2, Thayngen, für den Anbau eines Carports an das bestehende Garagengebäude VS Nr. 294A, GB Nr. 330 im Schärrersgässli, Thayngen.
  • An Salvatore Nardozza, Chlenglerweg 105, Thayngen, für das Erstellen einer Pergola am bestehenden Wohnhaus VS Nr. 1335 auf dem Grundstück GB Nr. 3808 am Chlenglerweg in Thayngen.
  • An Christian Schilling, Bolliweg 5, Thayngen, für das Erstellen eines Schwimmteichs, neue Gartengestaltung mit Terrainveränderung und Steinmauer auf Grundstück GB Nr. 645, „Bolli“ in Thayngen.
  • An Gabriela Walser, Im Dorf 7, Barzheim, für den Anbau einer Pferdeboxe an das Oekonomiegebäude Nr. 3005 A auf Grundstück GB Nr. 6038 „im Dorf“ im Ortsteil Barzheim.
  • An Vjekoslav Tomac, Falkenstrasse 5, Schaffhausen, für die Umnutzung der Garage, den Einbau neuer Fenster im Gebäude VS Nr. 647 auf Grundstück GB Nr. 2494 und das Erstellen eines Gartencheminées am Schaffhauserzelgweg in Thayngen.
  • An die aveon AG, c/o AGEW Investment AG, St. Gallen, vertreten durch direco Dienstleistungs- und Recovery AG, Rickenbach bei Wil, für den Neubau von zwei Mehrfamilienhäusern mit Tiefgarage auf GB Nrn. 2631 und 1307, im Gatter, Thayngen.

Die Aufträge für die Strassenbau- und Grabarbeiten für die Wasserleitung in der Dorfstrasse in Bibern werden an die Firma Imthurn AG, Thayngen, erteilt.

Der Auftrag für die Lieferung und Montage der Wasserleitung für die Dorfstrasse in Bibern wird an die ARGE Kurz / Nyffenegger / Lenhard, Thayngen, erteilt.

Die Auftragserteilung für den Ausbau des Chuttlerwegs im Ortsteil Hofen erfolgt an die Firma Walo Bertschinger AG, Schaffhausen.

Der Auftrag für die Umlegung der Kanalisation an der Blumenstrasse wird an die ARGE Keller AG, Dörflingen / B. & R. Egli GmbH, Thayngen, erteilt.

Die Aufträge für die Grabarbeiten Wasserleitung sowie für die Lieferung und Montage der Wasserleitung an der Schaffhauserstrasse werden an die Firma Imthurn AG, Thayngen, erteilt.

Der Gemeinderat nimmt Kenntnis vom vorliegenden Bericht über die durchgeführten Freizeitkurse im Winterhalbjahr 2010/2011. Viele verschiedene Möbel, Holzgestelle und
Holztiere wurden neu unter kundiger Anleitung angefertigt. Auch alte Schränke und Stühle erstrahlen wieder in neuem Glanz. Als Kurleiter amteten Albin Saugy, Malermeister und die Schreiner Peter Keller und Peter Aregger.

Anlässlich des Tags der offenen Tür des Gewerbevereins Thayngen/Reiat vom 14. Mai 2011 werden die Aeckerlistrasse (ab Kreuzung Recken-, Buchberg-, Aeckerlistrasse) und ein Stück der Rebbergstrasse (ab Einfahrt „im Engelmann“ bis Kreuzung Rebberg-, Aeckerlistrasse) sowie die Industriestrasse von 09.00 - 18.00 Uhr, für jeglichen Verkehr gesperrt.

Der Gemeinderat hat die erneute Trägerschaft für das Energiestadt Label durch die Gemeinde Thayngen für die nächsten vier Jahre bestätigt. Dem im Aktivitätenprogramm vom 28. April 2011 aufgeführten Massnahmenkatalog wird zugestimmt.

Am Mittwoch, 18. Mai 2011, 20.00 Uhr, findet in der Aula des Reiatschulhauses ein Informationsabend über das beabsichtigte Tagesschulprojekt statt.





 


<- zurück
 
 
© 1996-2010 Gemeinde Thayngen Kontakt Sitemap Impressum/Disclaimer