20.09.2019

Aus den Verhandlungen des Gemeinderates

 
 
Baubewilligungen
Durch den Gemeinderat wurden folgende Bewilligungen erteilt an: 
- Bernhard Winzeler für die Aufstockung der Mehrfamilienhäuser VS 858 und 859 auf GB Thayngen Nr. 853, Rebbergstrasse;
- Franz und Elsbeth Stamm, Elsau für die Erstellung eines Einfamilienhauses auf GB Thayngen Nr. 3039, Bröckliweg, nach Vorliegen der Ausnahmebewilligung Waldabstand durch das Kanto-nale Bauinspektorat;
- Rudolf und Hans Lenhard für den Umbau des Mehrfamilienhauses VS Nr. 97, auf GB Thayngen Nr. 2501, Mühlegasse;
- Salt Mobile SA, Zürich für den Neubau einer Mobilfunkantenne auf GB Thayngen Nr. 3650, Sonnenweg.
 
Baubewilligungen
Durch das kantonale Bauinspektorat wurden folgende Bewilligungen erteilt an: 
- Walter Bührer für die Teilumnutzung der Werkstatt VS Nr. 31 in einen Hofladen sowie die Erstellung eines Motorfahrzeugabstellplatzes sowie eines Weidezauns auf GB Thayngen (Bibern) Nr. 108 und 109, Weinbergstrasse; 
 
Übergabe der J15 vom Kanton an den Bund
Auf den 01.01.2020 wird die J15, welche vom Zoll Thayngen-Bietingen nach Herblingen führt vom Kanton an den Bund übergeben. Der Gemeinderat hat einer Vereinbarung zwischen dem Bundesamt für Strassen, dem Kanton Schaffhausen sowie der Gemeinde Thayngen zugestimmt. Die Anliegen der Gemeinde wurden in diese Vereinbarung aufgenommen. Mit der Umsetzung des Neuen Netzbeschlusses wird die Zollstrasse von der Gemeinde an den Bund abgetreten. 
 
Taxordnung der Spitex Thayngen ab 01.01.2020
Der Gemeinderat hat folgende Anpassungen bei den Taxen der Spitex Thayngen genehmigt: Reduktion der Stundentarife, aufgrund eines Beschluss des Eidgenössischen Departement des Innern betreffend Anpassung der Krankenversicherungsbeträge, für die Grundpflege auf Fr. 52.60, der Behandlungspflege auf Fr. 63.00 und der Bedarfsabklärung auf Fr. 76.90. 
Die Klientenbeteiligung beläuft sich neu auf Fr. 15.35 pro Tag und wird somit um 60 Rappen gesenkt.
Der Tarif für Hauswirtschaftsleistungen wird von Fr. 32.00 auf Fr. 35.00 je Stunde erhöht. 
 
 
 
 
 
 
 


<- zurück
 
 
© 1996-2010 Gemeinde Thayngen Kontakt Sitemap Impressum/Disclaimer