Naturschutzinventar Thayngen - Unterer Reiat



Gemäss Art. 6 des kantonalen Natur- und Heimatschutzgesetzes vom 12. Februar 1968 (NHG) haben die Gemeinden den Auftrag, ein Inventar der Schutzzonen und Schutzobjekte zu erstellen und zu führen. Diese Inventare enthalten die wichtigen Natur- und Kulturdenkmäler.
Für die Ortsteile Altdorf, Bibern und Opfertshofen lagen noch keine genehmigten Naturschutzinventare vor; von Altdorf ein Inventar von 2004, welches aber von der Gemeindeversammlung abgelehnt worden war, von Opfertshofen ein Inventarentwurf von 1992, von Bibern gar nichts. Diese fehlenden Inventarteile galt es somit zu erarbeiten.

Die vorliegende Inventarergänzung wurde in den letzten Jahren vom Büro bioforum Schaffhausen in Zusammenarbeit mit der Naturschutzkommission der Gemeinde Thayngen erarbeitet.

Die gesamten Unterlagen finden Sie nachstehend als Download.



Downloads

 
 
© 1996-2010 Gemeinde Thayngen Kontakt Sitemap Impressum/Disclaimer