Findlingsweg



Findlingsweg in Thayngen, Zeugen aus der Stein- und Eiszeit

Machen Sie sich auf dem Gang durch den Findlingsgarten darauf gefasst, dass Sie manchmal fast über die Steine stolpern. Auf jeden Fall kann gestaunt werden, woher all diese Brocken gekommen sind. Die Beschriftungen geben einen interessanten Einblick ins "Gletschertransportgeschäft". So staunen wir über Findlinge vom Hohentwiel, Säntis, Albula, Sarganserland, Mels und Ilanz. (Quelle: Reiat Tourismus).

Lesen Sie mehr darüber im Themenblatt.

Themanblatt
Karte
 
 
 
© 1996-2010 Gemeinde Thayngen Kontakt Sitemap Impressum/Disclaimer